Verschiedene Berufstypen der Gastronomie vor Restauranthintergrund
Jobbörse für Hotellerie & Gastronomie

Jobbezeichnung:

Restaurant-​/​Hotelfachkraft m​/​w

Joe Nimble Barfussschuhe
Banner_300x250_30Prozent_sparen

0 Treffer

Zu Ihrer Sucheingabe haben wir leider keine Jobs gefunden. Bitte ändern Sie Ihre Suchanfrage.

Empfohlene Stellenangebote

Der Job als Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

Weil Sie gerne mit Menschen umgehen und als professioneller Gastgeber agieren möchten, haben Sie den Beruf Restaurantfachmann bzw. Restaurantfachfrau erlernt und die 3-jährige Ausbildung erfolgreich absolviert. Nun sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie bei HOGAPAGE genau richtig!

Als Spezialjobbörse für Hotellerie und Gastronomie finden Sie bei uns jederzeit eine große Vielfalt an Stellenangeboten von gastronomischen Betrieben aller Art. Und nicht nur Vollzeitstellen, auch Nebenjobs und Teilzeitstellen für Service-Profis werden angeboten. Stöbern Sie einfach in den Jobangeboten für Restaurantfachleute im Service- und Barbereich. Ihr Traumjob ist nur wenige Klicks entfernt.

Perfekte Gastgeber im Restaurant-Job

Als Restaurantfachmann bzw. Restaurantfachfrau fungieren Sie als Gastgeber. Sie richten die Gasträume her, decken Tische ein, begrüßen und platzieren die Gäste, beraten bei der Speisen- und Getränkeauswahl, nehmen die Bestellung auf und servieren die Speisen und Getränke am Tisch des Gastes. Kurzum: Restaurantfachleute sind für einen reibungslosen Service verantwortlich. Am Ende erstellen sie oftmals die Rechnung und kassieren ab.

Sie können sich auf viele Stellenangebote im klassischen Restaurantservice bewerben: Commis de rang, demi chef de rang oder chef de rang. Besondere  Restaurant-Jobs, z.B. als Sommelier, erfordern eine Spezialausbildung.  Wenn Ihnen Organisation und Führung liegt, nehmen Sie Jobs in der Bankettabteilung von Hotels oder in der Veranstaltungsgastronomie an und wirken bei  Events und Festlichkeiten mit.  

Aufstiegsmöglichkeiten für Restaurantfachleute

Restaurantfachfrauen / Restaurantfachmänner haben in ihrem Metier beste Aufstiegschancen, etwa zum Oberkellner,  Restaurantleiter oder Veranstaltungsleiter. Für diese Jobs wird in den Stellenausschreibungen in der Regel Berufserfahrung  und/oder eine Fortbildung, beispielsweise  zum Restaurantmeister verlangt.  Das Aufgabenspektrum umfasst, entsprechend der Führungsverantwortung in diesen Jobs, auch Dienstplanerstellung,  Materialbeschaffung und Abrechnungen. 

Persönliche Voraussetzungen für den Restaurantfachkraft-Beruf

Wie in allen Dienstleistungs-Jobs muss man als Restaurantfachmann bzw. Restaurantfachfrau kommunikativ und teamfähig sein. Jederzeit auf Gästewünsche einzugehen, erfordert eine hohe Serviceorientierung.  Der Job stellt auch an die physische und psychische Belastbarkeit hohe Ansprüche, wie Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten und Umgang mit Stress-Situationen.

Und nicht nur in Tourismuszentren ist es außerdem sehr hilfreich, wenn Sie als Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau Fremdsprachen beherrschen. 

Sie sind auf der Suche nach Stellenangeboten für Restaurantfachleute? Auf HOGAPAGE werden Sie garantiert fündig.